Ultraschall-Untersuchungen sind heute ein fester Bestandteil Ihrer Schwangerschaftsvorsorge. Unser neues 3D/4D-Ultraschallgerät bietet Ihnen nun darüber hinaus ein ganz besonderes Erlebnis:

Lassen Sie sich von einzigartigen 3D-Bildern Ihres Kindes begeistern. Bewegungsabläufe, manchmal sogar das Mienenspiel Ihres Kindes können realistisch dargestellt werden. Verfolgen Sie, wie Ihr Ungeborenes gähnt oder am Däumchen lutscht.

Zu beachten:

Bester Zeitraum für die Aufnahmen ist zwischen der 24. und 28. SSW.

Es müssen allerdings bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein: ausreichende Fruchtwassermenge vor dem Gesicht des Kindes, Hände, Füße und Nabelschnur sollten nicht vor dem Gesicht liegen. Auch bei adipösen Bauchdecken, einer Vorderwandplazenta oder ungünstigen Kindslage leidet teilweise die Bildqualität.

Diese Ultraschalluntersuchung ist keine Leistung der gesetzlichen Krankenversicherung. Es besteht kein Anspruch auf Kostenrückerstattung gegenüber der Krankenkasse.